Leipzig Wallbreakers vs. Cyndicates Chemnitz

vs

Ergebnisse

Mannschaft12345RHE
Leipzig Wallbreakers2012611101
Cyndicates Chemnitz00002241

Zusammenfassung

Bei hochsommerlichen Temperaturen deutlich über der 30°C Grenze fand am 18.06 der dritte Spieltag der Mitteldeutschen Liga Baseball in Chemnitz zwischen den Cyndicates, den Leipzig Wallbreakers 1 sowie der SG Erfurt/Jena statt.

Die Gastgeber trafen in ihrem ersten Spiel des Tages auf die Leipziger Mannschaft, die ihr erstes Spiel gegen die Spielgemeinschaft Erfurt/Jena deutlich gewinnen konnte.

Trotz der klaren Rollenverteilung gingen die Cyndicates hochkonzentriert ins Spiel und konnten gleich die ersten beiden Schlagmänner der Messestädter ausmachen. Ein Walk und ein Schlag ins Outfield der vom stark wehenden Wind über das kurze Outfield geblasen wurde sorgten jedoch für eine frühe 2:0 Führung für die Leipziger. Davon ließen sich die Chemnitzer aber nicht verunsichern und spielten weiter konzentriert in der Defensive. Ein Caught Stealing an der dritten Base im zweiten Inning und ein perfekter Relay Spielzug über Left Field – Shortstop – Catcher mit anschließendem Aus an der Homeplate waren die Highlights des Spiels. Beide Plays zeugten von der starken Abwehrleistung der Cyndicates in diesem Spiel, angeführt von O. Müller auf dem Mound, welcher der Hitze erst im fünften Inning Tribut zollen musste und im Schlussabschnitt durch A. Petrik ersetzt wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Chemnitzer in Schlagdistanz, kassierten dann aber noch sechs Runs und mussten die Leipziger ziehen lassen.

Das lag vor allem an der schwächelnden Offensive. Gegen den mit reichlich Erfahrung aus der 2. Bundesliga aufgebotenen Pitcher der Wallbreakers kamen lediglich S. Arlick mit zwei Walks, M. Landaeta mit einem Double sowie O. Müller mit einem Walk auf die Base. Durch wenig produktive At Bats mit vielen Strikeouts konnte allerdings kein Kapital aus den wenigen Baserunnern geschlagen werden. Dies gelang erst im fünften Inning, als die Gäste einen Pitcherwechsel vornahmen. M. Bitz kam per Walk auf Base, S. Arlick brachte ihn mit einem Basehit nach Hause, bevor er selbst durch zwei Hits von M. Lippmann und L. Dieminger über die Homeplate laufen konnte. Ein Strikeout beendete jedoch alle Comeback Bemühungen, sodass am Ende ein 11:2 für die Leipzig Wallbreakers auf der Anzeigetafel stand.

Die Cyndicates zeigten dennoch eine starke Leistung gegen einen der Leistungsklasse weit entwachsenen Gegner. Mit hochkonzentrierter Defensive, nur einem Error, sowie zwei Highlightplays in der Defensive konnte man sehr zufrieden sein, das Ergebnis fiel am Ende um ein paar Runs zu hoch aus und spiegelte nicht das über weite Strecken starke und ansehnliche Spiel beider Mannschaften wider.

Anzumerken ist noch, dass Chemnitz offiziell Protest einlegte, da Leipzig mit einem nicht spielberechtigten Spieler auflief. Es besteht also die Möglichkeit, dass dieses Spiel am grünen Tisch noch mit 5:0 für Chemnitz gewertet wird.

Weiter zum zweiten Spiel

Leipzig Wallbreakers

AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
00000000000000
IP H R ER BB SO HR
0000000

Cyndicates Chemnitz

# Batting AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
3BMaximilian Bitz20101000100121
CFSteffen Arlick11112000000010
CMichael Lippmann31000000010051
SSLeonardo Dieminger31010000010001
LFMartin Landaeta31000100010001
RFMoritz Fieder10001000010020
1BFabian Göhler 1B10000000010010
1BMiguel Aponte 1B10000000010010
2BReggie Andradez10001000010030
POliver Müller P00001000000001
PAlexander Petrik P10000000000000
 Gesamt1742261001701155
Pitching IP H R ER BB SO HR
Alexander Petrik P0.2488010
Oliver Müller P4.1633631
Gesamt4.3101111641

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
18. Juni 2022 12:30 MDLB 2022 3

Field

Ballpark Ustifield
Str. Usti nad Labem 42, 09119 Chemnitz

Leipzig Wallbreakers

AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
00000000000000
IP H R ER BB SO HR
0000000

Cyndicates Chemnitz

# Batting AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
3BMaximilian Bitz20101000100121
CFSteffen Arlick11112000000010
CMichael Lippmann31000000010051
SSLeonardo Dieminger31010000010001
LFMartin Landaeta31000100010001
RFMoritz Fieder10001000010020
1BFabian Göhler 1B10000000010010
1BMiguel Aponte 1B10000000010010
2BReggie Andradez10001000010030
POliver Müller P00001000000001
PAlexander Petrik P10000000000000
 Gesamt1742261001701155
Pitching IP H R ER BB SO HR
Alexander Petrik P0.2488010
Oliver Müller P4.1633631
Gesamt4.3101111641