HEIMSPIEL: Cyndicates Chemnitz vs SG Coalminers/Angels

vs

Ergebnisse

Mannschaft12345RHE
Cyndicates Chemnitz3502010116
SG Coalminers/Angels10241873

Zusammenfassung

Der letzte Spieltag der regulären Saison in der MDLB fand am 25.08.2019 in Chemnitz statt, bei dem sich die SG Erfurt Angels / Braunsbedra Coalminers und die Leipzig Wallbreakers II mit den gastgebenden Cyndicates messen wollten.

Die beiden Gästeteams bestritten dabei das erste Spiel des Tages, in welchem sich die Erfurter klar mit 13:3 durchsetzten. Damit war klar, dass es in der ersten Playoffrunde zum Aufeinandertreffen zwischen Erfurt und Chemnitz kommen würde. Das nun folgende Duell zwischen den Angels/Coalminers und den Cyndicates war dennoch von sportlicher Signifikanz, entschied der Spielausgang doch über das Heimrecht in den Playoffs.

Entsprechend motiviert gingen die Chemnitzer in das Spiel und konnten am Schlag gegen Pitcher Rösler direkt vorlegen. Durch Hits von Arlick, Petrik (Double) und Hertel, einem Walk von Plihal, sowie zwei Errors der Defensive kamen die ersten Runs nach Hause. Rösler konnte zwar die nun folgenden drei Schlagmänner allesamt per Strikeout ausmachen wodurch die Chemnitzer eine Bases Loaded Situation ungenutzt ließen, dennoch waren die drei Punkte ein guter Start in das Spiel.

Pitcher Petrik brauchte zwar kurz um in das Spiel zu finden, nachdem Kästner per Walk auf die Base gelassen wurde und scoren konnte, dennoch wurde mit der Erfurter Offensive im weiteren Verlauf des Innings kurzer Prozess gemacht. Chemnitz war nun wieder am Schlag und bestätigte den guten Eindruck aus dem ersten Durchgang. Hits von Arlick, Petrik, Dittrich, Hertel und Braun sorgten für 5 Runs auf dem Scoreboard, die Erfurter hingegen konnten nach drei Strikeouts keinen ihrer beiden Baserunner ins Ziel bringen. 8:1 betrug der Vorsprung für die Cyndicates nach dem zweiten Inning, eine Vorentscheidung war dies allerdings noch nicht, denn die Offensive der Gastgeber kam nun ins Stottern. Im dritten Inning gelang zwar ein Hit durch Arlick, nach drei Strikeouts musste das Angriffsrecht allerdings schnell wieder wechseln. Erfurt brachte im dritten Inning fast das komplette Lineup an den Schlag, da hier allerdings eine Bases Loaded Situation ungenutzt blieb, kamen lediglich zwei Läufer über die Homeplate zum Zwischenstand von 8:3. Trotzdem zeigte die Spielgemeinschaft eindrucksvoll, dass sie das Spiel noch nicht aufgegeben hatten. Nach einem Hit by Pitch, einem Walk und einem Double von Zippenfennig konnte Chemnitz immerhin noch zwei Runs als Versicherung auf die Führung drauflegen, doch im vierten Inning zeigten sich die Cyndicates zunehmend nervöser. Zippenfennig kam als neuer Pitcher in das Spiel, aber dies sorgte nicht gerade für Sicherheit im Infield. Ganze 5(!) Errors zeugten vom wahrscheinlich schlechtesten Defensiv-Inning der Saison und ließ den Vorsprung auf 3 Runs zusammenschmelzen. Da auf Chemnitzer Seite im fünften Inning keine weiteren Punkte erzielt wurden, musste man die Erfurter im folgenden letzten Schlagabschnitt bei unter drei Runs halten um das Spiel zu gewinnen. Dabei wurde es nochmal richtig eng: Nach einem Hit von Kästner kam eben dieser durch einen Hit von Percle nach Hause und verkürzte den Spielstand auf 8:10. Mit einem Läufer und zwei Aus trat nun die Nummer 4 des Linups, Menendez an die Platte. Eben dieser Menendez war es, der zuvor im Spiel gegen Leipzig bereits einen Homerun schlug und in dieser Saison auch schon mehrfach gegen Chemnitz den Ball über den Outfieldzaun beförderte. Ein Homerun würde das Spiel ausgleichen, doch per Strikeout konnte Zippenfennig das Spiel beenden und den knappen Sieg über die Ziellinie retten.

Mit 10:8 gewinnen die Chemnitz Cyndicates gegen die SG Erfurt Angels / Braunsbedra Coalminers und sichern sich somit den Heimvorteil in der ersten Playoffrunde am 1.9.2019.

 

SG Coalminers/Angels

AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
00000000000000
IP H R ER BB SO HR
0000000

Cyndicates Chemnitz

# Batting AB H R RBI BB 2B 3B HR SB SO HBP E PO A
CMaximilian Bitz20201000211271
LFSteffen Arlick43210000100010
P/SSAlexander Petrik42220100010110
3BFabian Dittrich41110000000001
CFSteve Plihal30001000030010
2BSilvia Hertel33220000101022
RFMarcus Motzek40000000030000
1BStanley Braun21121000010330
SS/PClaudio Zippenfennig31000100010103
 Gesamt2911108320041027157
Pitching IP H R ER BB SO HR
Alexander Petrik3333650
Claudio Zippenfennig2455230
Gesamt5788880

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
17. August 2019 12:30 MDLB 2019 10

Field

Ballpark Ustifield
Str. Usti nad Labem 42, 09119 Chemnitz