Cyndicates Chemnitz vs Erfurt Latinos

vs

Ergebnisse

Mannschaft123RHE
Cyndicates Chemnitz101242
Erfurt Latinos155323153

Zusammenfassung

Im zweiten Spiel startete O. Müller auf dem Mound und wurde von einem komplett neuen In- und Outfield umgeben, sodass alle 18 Chemnitzer Spieler an diesem Tag ein komplettes Spiel spielen durften.

Die Latinos hatten derweil nichts an ihrer Schlagkraft eingebüßt. Ein 3 Run Homerun von Barroso sowie ein Grand Slam von Arbolay sorgten bereits im ersten Inning für 15 Runs auf der Seite der Gäste, die ganze 19 Schlagmänner an die Platte brachten, bevor das dritte Aus erzielt wurde. Das Spiel war damit bereits entschieden bevor es überhaupt richtig startete.

Auch ein Lead-Off Hit von M. Hillman, der sich zum einzigen Run des ersten Schlagdurchganges entpuppen sollte, konnte das Blatt nicht mehr wenden. Pitcherwechsel zu M. Hillmann, über S. Plihal zu P. Fitzgerald sorgten in der Defensive dafür, dass immerhin keine weiteren Homeruns geschlagen wurden. Der Vorsprung wuchs nach dem dritten Inning dennoch auf 22 Runs an. P. Stopp erreichte dort per Single noch die erste Base, bevor P. Fitzgerald ihn per Double zur dritten Base beförderte, wo er nach einem Catcher-Überwurf punkten konnte. Dennoch reichte auch der Hit von O. Müller nicht aus, um weitere Runs zu erzielen.

Nach drei Innings wurde das Spiel per Mercy Rule beim Stand von 23:2 beendet. Die Chemnitz Cyndicates stehen nach diesen beiden Niederlagen weiter ohne Sieg da und fahren bereits am kommenden Wochenende nach Leipzig zu den Wallbreakers II um die Hinrunde zumindest mit einem Erfolgserlebnis zu beenden.

Danke an Jens für die Fotos!

Das erste Spiel am 4. Spieltag > Cyndicates Chemnitz vs Erfurt Latinos (11:00 Uhr)

Fotos

 

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
26. Mai 2018 14:00 MDLB 2018 4

Field

Ballpark Ustifield
Str. Usti nad Labem 42, 09119 Chemnitz